Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Neue Bücher
KidLinks
Andere Webseiten
KiDTiP
Der Lesetip
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Spezial
Bücher zum Thema
Harys Hefte
Die Roman-Übersicht
Quer-Romane
Das Quer-Programm
Himmelstürmer
Das Programm
Kunstmann-Bücher
Die Programme
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Dies & Das

INFO - Portal
Start-Seite -pagina -page
Suchen
International
Suchen
Regional
Suchen
Spezial
Suchen
Partner
Webtips
Software & Seiten
Webshopping
Webangebote
 
 
copyright by timtext/buecherbar

Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser und deutlich schneller surfen mit dem kostenlosen Webbrowser Mozilla 1

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv
 

 


Neu für Kids - Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Sommer 2006
Mai, Juni, Juli

18.11.2013


Hallo,

damit es nicht zu lange dauert, bis eine Seite geladen ist, haben wir die Ausgabe geteilt.

Hier kommt Teil 3. Viel Spaß.


 

Juli 2006 Autor/Herausgeber/Reihe:

Alex Sanchez :

Titel:

Frederick liebt Maria liebt Victor

3.
bestellinfosOriginaltitel:
So hard to say
Erscheinungsland
Original:

USA
Erscheinungsjahr
Original:

2004

 

In einer Zeit, in der es um Panikmache, Einschüchterungen, Abgrenzungen und Ausgrenzungen geht, die Menschen- und Persönlich- keitsrechte vor der Ausrottung stehen, ist es schon fast wieder ein Wagnis, Bücher zu publizieren, die sich für Toleranz, gegenseitiges Verstehen und Miteinander einsetzen. Um Intoleranz zu erleben braucht man heute leider schon wieder gar nicht mehr weit vor die Haustüre oder die Schultore zu gehen (wenn überhaupt). Intoleranz und Hass auf und Gewalt gegen alles, was anders oder unverständlich ist, ist wieder salon- und gesell- schaftsfähig geworden

Dies ist die kleine Geschichte von Frederick und Maria und Victor.

Frederick ist der schüchterne Neue an der Schule und Maria (im Original heißt sie Xio) ist das rundliche Mädel, das ihm an seinem ersten Schultag einen Stift leiht.

Sie werden schnell gute Freunde, aber als Maria beschließt, mehr als nur Freundschaft zu wollen, weiß Frederick nicht so recht. Er liebt es, mir ihr und ihrer Klicke rumzuhängen, aber er liebt sie nicht im anderen Sinne des Wortes.

Stattdessen ertappt er sich immer häufiger dabei, an Victor zu denken, den Kapitän des Fußball-Teams. Heißt das, daß Frederick gay ist? Unmöglich - er sieht doch wie sich alle über Iggy lustig machen, den Jungen, von dem all die anderen denken, daß er schwul ist. Frederick stehen einige schwierige Entscheidungen bevor: Obwohl sein Interesse an Iggy geweckt ist, hat er doch gerade erst begonnen, sich in der neuen Schule einzuleben und er will Maria, seine beste Freundin nicht verlieren

Spannend und witzig erzählt dieses Buch aus zwei Perspektiven eine Liebesgeschichte und das Coming out eines Jungen. Dieses Buch, so der Autor, kann Augen öffnen und Leben verändern, es hilft jüngeren Lesern das eigene Ich zu entdecken, mit der (eigenen) Homosexualität klarzukommen und Menschen zu akzeptieren, die anders sind.

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 12 Jahren
(das Original wird empfohlen für Leser von 13 bis 17 Jahren)

Warum allerdings aus der "chica" Xio (im amerikanischen Original) eine treuteutsche Maria werden mußte, während die beiden anderen Figuren ihre Namen behalten durften, und aus dem prägnanten kurzen Titel ("So hard to say", was so viel heißt wie "Schwierige Entscheidung") dieses Titelungetüm, wird wohl nur den marketingfixierten Eindeutschern und Erstellern deutscher Buch-, Film- und TV-Serientitel verständlich bleiben. Ob denen das wohl für den deutschen Leser gar zu exotisch erschienen ist?

Frederick/So hard to say

 

Das (u.a. mit dem Lambda Literary Award 2004) ausgezeichnete amerikanische Original ist 2004 unter dem Titel So Hard to Say erschienen.

Weitere bekannte und ausgezeichnete Bücher von Alex Sanchez zum gleichen Themenbereich sind:

die Rainbow-Boys-Trilogie
Rainbow Boys
Rainbow High
Rainbow Road

und Getting it (NEU am 1.9.2006).

Keines davon ist unseres Wissens (bisher) in deutscher Übersetzung erschienen.

Ueberreuter Ueberreuter Buch,
ca. 220 Seiten
ISBN 3-8000-5238-5
Preis:
16,95 tEuro (D)
30,10 CHF
Bestellinfos
Unsere Meinung:
.-.


vorige Seitenächste Seite


Buch 1
Buch 2
Buch 3
Buch 4
Buch 5
Buch 6
Buch 7
Buch 8
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

* Ecu: HFL/DM = ECU x2, BEF = ECU x40, öS: x15,6, sfr:ECU x1,8, EUR: ECU x1,022


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2006 by timtext und INFO.





Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

18.11.2013


Seite endet hier