Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
Das waren
Neue Harte
Studio
Das audio-archiv
KurzTips
Übersicht
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Die Anderen
Diskomane & Co
Harys Hefte
Serienübersicht
Buchtip
Unser Lesetip
Spezial
Bücher zum Thema
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Seiteninfos
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
Inhalt
main - hoofd - start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Anhang
nachgetragenes
BüchbarBote
immer informiert
Kontakte
für Infos/Rez-Exemplare/Werbung
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Kalender
Lesungen etc.
Die Autoren
von A - Z
Die Verlage
von A - Z
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
BB Forum
für eigene Tips etc.
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
Quiz
Gewinnspiele
Lesezeichen
Buch-Links
Service
Bücher suchen etc.
Buchsuche
hier wird gefunden
    hitlinkliste
Tragt euch ein
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
Der Lesetip
 
 
 
Shops
Weltkartenshop (D)
Globen und Karten
Optik Pro Shop (D)
Nachtsicht etc.
 

Dies & Das

Search - Suchen
International
 

Seit September 2003 haben

Leser das Bücherbar-
Archiv besucht.

copyright by timtext/buecherbar. Disclaimer
--- Seite beginnt hier - page starts here ---
Bücherbar Archiv
Frisch Verbucht Neue Harte Studio TiP! Buch & Co. Kontakt   Booknews   Storybar   Archive

Bücherbar

BuchTip-Archiv

Das waren Lesetips der Bücherbar-Redaktion

  13.06.2020

 

Zur Übersicht aller bisherigen Bücherbar-Buchtips hier klicken


 


 

 

TIP!

Buchtip Nr. 55:

 

Valerio M. Manfredi: Das etruskische Ritual

Valerio M. Manfredi:

Das etruskische Ritual

Original: Italien, 2001

Originaltitel:

Chimaira

(Derzeit nicht mehr lieferbar)

 

 

Lange haben wir darauf warten müssen, jetzt endlich ist es so weit: Ein neuer Roman von Valerio M. Manfredi ist in deutscher Sprache erschienen. Diesmal spielen auch die Gegenwart (und die Archäologie) wieder eine Rolle, was auf ähnliche phantasievolle Spannung wie in den ersten Büchern (Das (Toten)Orakel, Turm der Einsamkeit, Das Standbild der Athene, Die Jagd nach dem Wüstengrab) hoffen läßt.

Fabbrizio Castellani ein junger Archäologe, der im Museum von Volterra an einer rätselhaften etruskischen Statue arbeitet, ahnt nicht, was er auslöst, als er die telefonische Warnung "Laß den Jungen in Frieden" ignoriert. "Der Junge" ist die antike Statue des Knaben von Volterra. Doch der junge Archäologe hat nur eines im Sinn: Er will das Geheimnis des Knaben zu lüften!

Während Castellani bis nachts im Museum arbeitet, machen die Carabinieri in den Hügeln vor Volterra einen grausigen Fund: die bestialisch zugerichtete Leiche eines Grabräubers. Spuren deuten darauf hin, daß ein Ungeheuer mit Fangzähnen und Klauen die Tat verübt haben muß.

Castellani ist sich sicher, daß es sich um eine Schimäre handelt, die mit einem über 2000 Jahre alten etruskischen Ritual verbunden ist. Doch wer sollte heutzutage jemanden auf so grausame Weise richten wollen? Und welche Rolle spielt die Knabenstatue in diesem geheimnisvollen Spiel? Zusammen mit seiner jungen Kollegin Francesca entdeckt er eine heiße Spur

Wieder ein rundum gelungenes Buch (naja, vom Titelbild vielleicht mal abgesehen ) Ansonsten ist dies wieder eines von jenen Büchern, die man erst wieder aus der Hand legen will, wenn die letzte Seite gelesen und alle Mysterien (soweit möglich) aufgelöst sind. Man sollte sich von dem langsamen Beginn des Buches nicht täuschen lassen es wird spannend und je weniger Seiten übrig bleiben ein immer enger werdender Wettlauf gegen die Zeit. Und natürlich geht es wieder um einen "modernen" Krimifall und ein jahrhundertealtes Mysterium und einen Archäologen mittendrin. (Welches von beiden nun zur Auflösung der Geschehnisse führt, wird natürlich nicht verraten.) Spannend und gut geschrieben wie immer, deutlich besser als das amerikanisierte "Die Jagd nach dem Wüstengrab". Die Übersetzung aus dem Italienischen von Claudia Schmitt, die auch schon "Die Jagd nach dem Wüstengrab" übersetzt hat, liest sich gut. Ein TopTip, den wir uneingeschränkt empfehlen können. Unbedingt lesen! tn

Valerio M. Manfredi:
Das etruskische Ritual
Kabel Hardcover
ca. 310 Seiten
19,90 tEuro (D), 19,39 ECU*
ISBN 3-8225-0601-x

Neuausgabe als Serie Piper Taschenbuch, ca. 310 Seiten, 8,95 tEuro (D), ISBN 3-492-24737-7

TIP!

Direkt bestellen übers Internet?

Direkt bestellen übers Internet!


Das etruskische Ritual. Steinbach sprechende Bücher

Das Etruskische Ritual - Hörbuch

gekürzte (!) Fassung auf 6 CD, ca. 6,5 Std. (377 min)
gesprochen von Markus Hoffmann
17,99 tEuro (D)
Derzeit nicht lieferbar - Bei Abebooks



Weitere Romane von Valerio M. Manfredi:

Archäologisch-phantastische Kriminalromane

Historische Romane



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 



 


Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formuar verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

Copyright 1996 - 2010 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

13.06.2020


Seite endet hier