Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Neu für Kids – Archiv -Unsere Auslese für junge und junggebliebene Leser
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier – Page starts here­
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 – jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen – Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Neu für Kids – Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Winter 2019/2020
November – Januar

Buch 11

 

15.01.2021


 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 11. Viel Spaß.

 

Dezember 2019 Autor/Herausgeber/Reihe:

Tina Zang:
(Christine Spindler)

Titel:

Isi & Wu:
Verflimst!

Die komplette Trilogie

11.
Originaltitel:
Isi & Wu: Der geheime Koffer
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr
Original:
2012-15

Die zehn­jährige Isabella Bern­stein, ge­nannt Isi, wohnt mit ihrer Familie in einer Villa mit Park, Pool und Pudel. Während alle Bern­steins sehr vor­nehm sind, ist sie eher so et­was wie eine wan­delnde Ka­ta­strophe. Eines Tages be­kommt sie un­ver­mutet Be­such von Wu, der vom An­deren Ende stammt - einer ge­heim­nis­vollen Welt, in der alles ein biss­chen an­ders ist ... und da­rum für Isi viel in­te­res­santer als das Leben da­heim (von der Schule ganz zu schweigen). Das ist der Start­schuß zu drei magischen Aben­teuern, in der Isi & Wu Mut, Witz und Ideen­reich­tum be­weisen müssen.

Im ersten Buch zieht sich Isi vor ihrer in Hoch­zeits­vor­be­reitungen ver­sin­kenden Fa­milie ("Die spinnen doch alle!") in die Ab­stell­kammer zu­rück um in Ruhe Trom­pete zu üben. Dort trifft sie auf Wu, der in einem Reise­koffer von Ort zu Ort "flimst". Wu stammt aus einer ma­gischen Welt, in der Pudel für Drachen ge­halten werden, und in der Kinder ma­gische Auf­gaben lösen müssen. Nun hat er sich "ver­flimst", da­bei muß er dringend in die Ma­gio­thek! Isi und ihr Pudel Paul­chen be­gleiten ihn und bald muß auch Isi eine Auf­gabe lösen. Wird sie es schaffen?

Im zweiten Buch bittet der Groß­ma­gio­loge Arno Lass­den­quatsch Isi, ihm vom Fluch der frei­lau­fenden Bart­haare zu er­lösen. Ge­mein­sam mit Wu ver­ssucht sie das scheinbar Un­mög­liche und landet aus­ge­rechnet dort, wo alle fiesen Flüche her­kommen.

Im dritten und letzten Buch macht Isi mit Wu und drei seiner Klassen­kame­raden einen Aus­flug zu einer Möbel­plan­tage, wo auch eine mies­ge­launte Wan­der­düne ihr Un­wesen treibt. Die Kinder sollen dort eine ma­gische Auf­gabe lösen, doch ihre Lehrerin Dori Stell­dich­nicht­so­an hat ent­setz­liche Angst vor Kindern und ist ihnen da­rum über­haupt keine Hilfe ...

 

Isi & Wu: Der geheime Koffer - dieser Sammelband enthält die Einzelbände:

Band 1: Total verflimst! (OA 07/2012 HC, NA 05/2015 eb)
Band 2: Verflimst nochmal! (OA 02/2013 HC, NA 05/2015 eb)
Band 3: Verflimst und zugenäht! (OA 05/2015 eb)

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 8 Jahren
Mit 22 Schwarz-Weiß-Illustrationen von Bobsmade
Die Originalausgabe ist im Mai 2019 als ebook erschienen.

 

Erstausgabe als gedrucktes Buch

ToPTiP!

Tina Zang: Isi & Wu: Verflimst! - Die komplette Trilogie

Broschiertes Buch / Paperback

 

Weitere Infos zur Reihe, zum Flimsen und Brimsen und vielem mehr gibt es hier

26 books Paperback
ca. 230 Seiten
ISBN 978-3-945932-58-2
Preis:
9,99 € (D)
10,90 € (A)

19,90 SFr (CH)
Auch erhältlich als:
ebook (11/2019)
(epub, ca. 2,5 MB)
ISBN 978-3-945932-57-5
Preis:
5,99 € (D) – 5,99 € (A)
7,90 sFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen
bei 26 books leider nicht möglich

26books

Unsere Meinung:

Wer phantasievolle, witzige, verrückte Geschichten mit einer Menge schräger Einfälle und Sprach­spiele­reien mag, sollte Isabella Alessandra Bernstein, kurz Isi, Wu und all die anderen, die diese Reihe be­völ­kern unbedingt kennen­lernen und mit ihnen auf Flimsreisen und magische Aufgaben-Abenteuer gehen. Erzählt werden die drei Geschichten von Isi selbst, die das musikalische Talent ihres Vaters geerbt hat (Posaune spielt und in den ersten beiden Geschichten stets ihr Lieblingslied von den drei Chinesen mit dem Kontrabaß, samt diverser Variationen vor sich hin trällert - in der dritten Geschichte läßt sie dann aller­dings lieber die Oma unter anderem im Hühnerstall Motorrad fahren), die Welt(en) und alles und alle um sie herum auf ihre höchst eigene Weise sieht und mit ihrer Isi-Logik den einen oder anderen Erwachsenen auch schon einmal zur Verzweiflung treibt (aber für die Leser außerordentlich unterhaltsam ist). Dabei stellt sie doch nur die in ihren Augen ganz logischen Fragen, etwa, was die Preise der Rosinenschnecken von gestern oder morgen angeht. Ihre Mutter ist dagegen der Meinung, daß Isi eine wandelnde Katastrophe ist, aber da muß sie sich sicher irren, ebenso wie ihr Vater, der meint das Durcheinander auf ihrem Kopf werde nur von dem IN ihrem Kopf übertroffen. Geschrieben sind die Geschichten in einer Sprache, die für ein zehnjähriges Mädchen durchaus natürlich klingt, ohne künstlich kindisch oder "jugendlich" zu werden. Jedenfalls fängt die erste Geschichte noch relativ normal an, abgesehen davon, daß in Isis Familie alle ziemlich neben der Spur sind, da die Hochzeit ihrer älteren Schwester vorbereitet werden muß. Natürlich erklärt sich Isi bereit (neben einigen typischen Isi-Vorschlägen, wie die Hoch­zeits­feier verbessert werden könnte), ihren Teil beizutragen und wird damit beauftragt, die Petits Fours beim Bäcker abzuholen. Das läuft allerdings nicht ganz so glatt ab und wenig später sitzt Isi wieder zu Hause in der Villa Bernstein - allerdings in der Abstellkammer, ohne Petits Fours und mit einem größeren Problem. Und wenig später auch mit einem Koffer. Und damit beginnen die Abenteuer so richtig und wird die Geschichte erst so richtig schön schräg. Denn aus dem Koffer steigt ein Junge in Isis Alter, der nicht nur einen komischen Namen trägt, merkwürdig gekleidet ist und noch seltsamer spricht, sondern auch noch aus einer Welt stammt, in der Magie etwas ganz Normales ist. (Naja, für Leser in unserer Welt ist Am Anderen Ende - wie die Welt des Jungen heißt - eigentlich nichts so wirklich normal - ebensowenig wie Isis Welt für Wu.) Die drei Abenteuer, die Isi und Wu erleben, spielen teilweise in userer Welt, teilweise Am Anderen Ende (und in einer Folge gibt es sogar einen Ausflug in eine dritte Welt). Und so lernen Isi und mit ihr die Leser im Laufe der drei Geschichten eine ganz Menge über die (von uns aus gesehen) Merkwürdigkeiten in Wus Welt kennen. Da ist nicht nur innen alles größer als es von außen wirkt (einschließlich Wus Muskeln), gibt es nicht nur wandernde Sommersprossen und Barthaare, Magiotheken, Kniffliotheken und Reisekoffer (im wörtlichen Sinne), sondern auch sprechende Gardinen(!)veilchen, Zaubersprüche und Flüche. Möbel, Fenster, Qietschkissen, Treppen und vieles andere wird nicht gebaut, sonst wächst auf der Möbelplantage. Von den verschiedenen recht eigenwilligen Jahreszeiten, dem Wetter (mit mehr und weniger rücksichtsvollem Regen und auf- oder besser gesagt eindringlichem Hagel) und den ungewöhnlichen Namen der Andersendianer mal ganz zu schweigen. Und hatten wir schon erwähnt, daß Isis Pudel Paulchen Am Anderen Ende als gefährlicher Drache gefürchtet wird, ebenso wie dort nur der äußerst vorsichtige Umgang mit Buchstaben und Zahlen gelehrt wird (und ein Alphabet eine ungeheure Sache wäre)? Beim zweiten Band hatte es uns am Anfang etwas weniger gefallen, daß Isi ein bißchen zu dämlich erscheint, aber dann wird auch dieser Band wieder ausgesprochen witzig, spannend und bringt neue Abenteuer, die auch Isis bessere Seiten zeigen. Es macht auf jedenfalls riesigen Spaß mit Isi diese drei Abenteuer zu erleben und immer neue Verrücktheiten zu entdecken, denn die Autorin läßt sich für jeden Band immer wieder etwas Neues einfallen und ihrer Phantasie freien (aber immer in sich logischen) Lauf. Für uns ist dieser Sammelband auf jeden Fall ein absolutes Lesevergnügen - für jüngere wie ältere Leser - und natürlich auch ein uneingeschränkter TopTip. Schade nur, daß es nicht mehr als diese drei Folgen gibt.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Neu für Kids-
Archiv

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben – aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 – 2019 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

31.03.2021


Seite endet hier