Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 88+

Bücherbärchen
Startseite
KidLinks
Andere Webseiten
KiDTiP
Der Lesetip
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Spezial
Bücher zum Thema
Harys Hefte
Die Roman-Übersicht
Quer-Romane
Das Quer-Programm
Himmelstürmer
Das Programm
Kunstmann-Bücher
Die Programme
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier - Page starts here-
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar Neu für Kids - Archiv
Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Sommer 2011
Mai, Juni, Juli

Buch 6

05.03.2011


 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

Hallo,

damit es nicht zu lange dauert, bis eine Seite geladen ist, haben wir die Ausgabe geteilt.

Hier kommt Buch Nr. 6. Viel Spaß.

 

Juni 2011 Autor/Herausgeber/Reihe:

Kelley Armstrong:

 

Titel:

Höllenglanz 

Die dunklen Mächte, Bd. 3:3

6.
bestellinfos Originaltitel:
The Darkest Powers: The Reckoning
Erscheinungsland
Original:
CAN/GB
Erscheinungsjahr
Original:
2010

Willkommen in Lyle House. Angeblich sollen hier verhaltensauffällige Jugendliche "geheilt" werden. Doch wer das auch nur für eine Se- kunde glaubt, ist selbst schuld ...

In diesem Monat erscheint bei Pan der dritte und letzte Band der Fantasy-Trilogie The Darkest Powers (Die dunkelsten Mächte). Die Trilogie selbst ist wiederum der erste Teil der Teen-Serie, die seit April 2011 mit einer zweiten Trilogie unter dem Titel Darkness Rising fortgesetzt wird. Das erste Buch, The Gathering, ist im April erschienen, der zweite Roman, The Calling, soll im April 2012 folgen. (Ob auch diese Trilogie bei PAN erscheinen wird, wissen wir noch nicht.)

Die Hauptperson und Ich-Erzählerin der "ersten Staffel" ist Chloe Saunders, deren höchste Erwartungen waren, Freunde zu finden, mit Jungs rumzuhängen und eben ganz normal zu sein. Doch heute weiß sie nicht einmal mehr, was das ist, "normal sein".

In diesem abschließenden Band sind Chloe und ihre Freunde weiter auf der Flucht vor der teuflischen Organisation, die für ihre gene- tischen Manipulationen verantwortlich ist. Und als ob das noch nicht genügend Probleme mit sich bringt, kämpft Chloe auch noch mit ihren Gefühlen für Simon, den sanftmütigen Zauberer, und seinen Bruder Derek, den nicht so sanftmütigen Werwolf. Und sie wird das schreckliche Gefühl nicht los, daß sie eher zum Werwolf neigt. Nicht wirklich normal, oder ???

Zur Erinnerung eine kurze Zusammenfassung der Handlung der ersten beiden Bände: Alles begann in Band 1 an dem Tag, an dem Chloe ihren ersten Geist sah und er sie. Jetzt sind überall Geister und gehen ihre ständig auf den selbigen. Und irgendwie ist sie dann im Lyle House gelandet angeblich ein Heim für verhaltensauffällige Jugendliche, aber da steckt mehr dahinter. Und auch ihre anderen "sicherheitsverwahrten" Hausgenossen sind nicht einfach nur durchgeknallt. Irgendetwas ist da oberfaul und Cloe beschließt, den dunklen Geheimnissen auf die Spur zu kommen, bevor die sprichwörtlichen Leichen aus dem Keller von Lyle Haus nur zu lebendig werden

In Band zwei hat Chloe in der Tat einiges in Erfahrung bringen können. In Lyle House gehen tatsächlich erschreckende Dinge vor sich. Und sie ist keineswegs dort, weil sie verhaltensauffällig ist, sondern weil sie eine Nekromantin ist - sie kann mit den Geistern von Toten reden, kann Tote auferstehen lassen. Und sie kann noch viel mehr. Ihre Kräfte sind unberechenbar. Denn sie ist das Ergebnis eines fehlgeschlagenen genetischen Experiments der Edison Group.Edison Group. Ihre Schöpfer haben Angst vor ihr und vor den anderen Jugendlichen in Lyle House ebenso. Sie sind tickende Zeitbomben. Daher hat man beschlossen, das Experiment zu einem Ende zu bringen. Und den Insassen von Lyle House bleibt nur noch eins: um ihr Leben zu rennen ...

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 14 Jahren

Aus dem kanadischen Englisch übersetzt von Christine Gaspard

 

 

Deutsche Erstausgabe

Kelley Armstrong: Höllenglanz

Hardcover mit geprägtem Schutzumschlag

 

Die übrigen Bände der Trilogie sind ebenfalls bei PAN erschienen:

Band 1:
Schattenstunde
(10/2010)

Band 2:
Seelennacht
(12/2010)

 

The Darkest Powers - die Originale:

1 - The Summoning (2008)
2 - The Awakening (2009)
3 - The Reckoning (2010)

PAN PAN Buch,
ca. 430 Seiten
ISBN 3-426-28343-3
Preis:
14,99 tEuro (D)
15,50 tEuro (A)
23,50 SFr (CH)
Direkt bestellen übers Internet
Unsere Meinung:

Das bislang beste und spannendste Buch in dieser Serie. Endlich scheint die Ich-Erzählerin etwas Vernunft angenommen zu haben und mit gesundem Menschenverstand zu handeln - aber leider bleibt dieser Ein- druck nur ein paar Kapitel lang und wird spätestens bei der Friedhofszene wieder zerstört. Gut, daß es in diesem Band Wiedersehen mit einigen bekannten und einige neue und interessante Figuren gibt, von denen der Leser nie ganz sicher sein kann, auf welcher Seite sie stehen (oder schweben). Leider läßt die Autorin auch die vielversprechendsten Erscheinungen zu bloßem Zierat für ihre Heldin verkommen, die unserer Meinung nach besser Mimi (englisch: MeMe = ichich) heißen würde und sich weiterhin für den Mittelpunkt sämtlicher Universen und darüber hinaus hält und entsprechend handelt. Glücklicherweise kommt trotz der Erzählerin einige Spannung auf und es gilt einige Verwicklungen umd gefährliche Situationen zu überstehen, bis es zum großen Showdown kommt. Für die Romantiker unter den LeserInnen gibt es auch eine gehörige Portion HerzSchmerz. Die deutsche Übersetzung zerstört leider zusätzlich alles, was an stilistischer Form im Original zu finden war und schafft es, ein im Original recht flott und locker geschriebenes Buch völlig zu verquasen (mal ganz abgesehen von einigen völlig absurden Übersetzungen) und jede Lebendigkeit datraus zu verbannen, indem fast jeder Satz völlig überlüssig ausgedehnt und steif formuliert wird, wobei ganz nebenbei das Buch auch deutlich länger und langatmiger geworden ist, als das Original. Alles in allem aber trotzdem ein durchaus lesbares Buch.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2012 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

09.10.2020


Seite endet hier