Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Neu für Kids – Archiv -Unsere Auslese für junge und junggebliebene Leser
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier – Page starts here­
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 – jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen – Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Neu für Kids – Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Herbst 2019
August – Oktober

Buch 4

 

05.11.2019


 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 4. Viel Spaß.

 
August 2019 Autor/Herausgeber/Reihe:

Martin Klein:

 

Titel:

Finn und Frieda
wecken den Winter

Finn und Frieda, Bd. 4:4

4.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr  
Original:
2019

 

Bei Tulipan erscheint im Juli der dritte von vier Bänden die Jahreszeiten-Reihe von Martin Klein. Nachdem Finn und Frieda bereits den Herbst aufgehalten, den Frühling gefunden und den Sommer gefeiert habe, wecken sie diesmal den Winter.

Finn und Frieda sind sauer: Schon Januar und immer noch kein bißchen Schnee zu sehen! Leider kann man Schnee auch nicht herbei-zaubern, sagt ihre Mutter.

Aber so schnell geben Finn und Frieda nicht auf. Dann müssen sie den Winter eben herbei­locken!

Sie dichten ein Winterlied, formen aus Raureif den winzigsten Schneemann aller Zeiten, und als alles nichts hilft, bauen sie schließlich eine eigene Schneekanone.

Daß dabei der ganze Garten unter Wasser ge­setzt wird und sich plötzlich in eine Eisbahn ver­wandelt, war zwar nicht im Sinne der Erfinder – aber mit allen Nachbarskindern Schlittschuh laufen, gehört schließlich auch zu einem richtigen Winter ...

 

 

Durchgehend farbig illustriert von Kerstin Meyer
Vom Verlag empfohlen für Leser ab 7 Jahren.

 

Originalausgabe

KidTiP!

Martin Klein: Finn und Frieda wecken den Winter

Gebundenes Buch / Hardcover

 

Bisher sind in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Finn und Frieda halten den Herbst auf
(08/2017)
Band 2:
Finn und Frieda finden den Frühling
(02/2018)
Band 3:
Finn und Frieda feiern den Sommer
(07/2018)

 

Lesereihenfolge:

  • Finn und Frieda finden den Frühling
  • Finn und Frieda feiern den Sommer
  • Finn und Frieda halten den Herbst auf
  • Finn und Frieda wecken den Winter

Dabei kann mit jedem der vier Bücher begonnen werden, am Ende des Winter-Bandes wird wieder auf das Frühlings-Abenteuer verwiesen ...

Tulipan Buch
ca. 40 Seiten
ISBN 978-3-86429-434-1
Preis:
8,95 € (D) – 9,20 € (A)
14,90 SFr. (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

tulipan

Unsere Meinung:

Mit diesem vierten Band werden die Abenteuer von Finn und Frieda mit der noch fehlenden Jahreszeit abgeschloßen. Und zu Beginn der Geschichte fehlt der Winter immer noch, oder zumindest das, was sich (nicht nur) die beiden unter einem richtigen Winter vorstellen. Und seit wann blühen Gänseblümchen und Schneeglöckchen zur selben Zeit? Laut Zeitung ist es der wärmste Winter seit ... und der kann Finn und Frieda im Januar nicht einmal davon abhalten, barfuß auf einer mattgrünen Grasfläche im Nebel herumzutoben. (Ihre Mutter sieht das natürlich wieder ganz anders.) Als ihnen dann auch noch die Gefahr bewußt wird, daß nach den Dinosauriern auch die Schneemänner vom Aussterben bedroht sein könnten, ist die Sache klar: Finn und Frieda beschließen mal wieder, etwas zu unternehmen. Allerdings den Winter zu suchen oder herbeizuwünschen, erscheint ihnen aus verschiedenen Gründen nicht richtig. Vielmehr muß der verpennte Winter geweckt werden – und dazu brauchen die beiden Hilfe. Zusammen mit ihren Freunden Darja und William starten die beiden diverse Aktionen, die nicht immer den gewünschten – ähem – weckenden Erfolg bringen. Dafür wird es ganz schön chaotisch (und auch lustig). Zunächst versuchen sie es mit einem Winterdenkmal, einem Winterweck-Tanz und einem Winterwecker-Lied, das den Winter bringen soll (und das uns irgendwie an ein Sommewecklied erinnert hat): "Ein Winter, wie er früher einmal war! Mit Schnee und Eis von Weihnacht bis zum Frühüüüjahr! Und nicht so warm und nicht so neblig wie in diesem Jaaahr!!" Als das nicht den gewünschten Erfolg bringt (außer einem winzigen Schneeemann, der zudem vor dem Winter in Sicherheit gebracht werden muß), ist klar, daß es nur eine Lösung geben kann: eine Schneekanone. Logisch, daß das nicht unbedingt zu Schnee, sondern zu neuem Chaos führt. Auch dieses vierte und letzte Buch ist wieder wieder witzig geschrieben und mit teilweise ganzseitigen und ebenso witzigen (nicht zu vergessen katzigen und zum Teil auch eichhörnschigen) vierfarbigen Bildern abgerundet, die das Buch eisklat zu einem echten Lesevergnügen machen. Die Schrift ist wieder recht groß, aber das Buch bietet doch schon deutlich mehr Text, also Lesestoff, als die A-Bücher dieser Reihe, wobei die einzelnen Etappen der Geschichte nicht zu sehr ausgedehnt werden und es nie zu anstrengend für Wenig­oder Erstleser werden lassen. Als dann im März endlich der erste Schnee fällt, finden Finn und Frieda, daß der Winter nun lange genug wach gewesen ist, und sie beschließen, den Frühling zu finden – und wie das abläuft, kann man dann in Finn und Frieda finden den Frühling nachlesen und dann den Sommer feiern und den Herbst aufhalten ... Dieses vierte Buch der Reihe ist für uns – ohne die Leser aufs Glatteis zu führen – jedenfalls wieder ein uneingeschränkter Tip.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids – Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben – aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 – 2019 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

16.07.2020


Seite endet hier