Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Neu für Kids – Archiv -Unsere Auslese für junge und junggebliebene Leser
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier – Page starts here­
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 – jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen – Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Neu für Kids – Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Herbst 2019
August – Oktober

Buch 7

 

15.11.2019


 



 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 7. Viel Spaß.

 
August 2019 Autor/Herausgeber/Reihe:

Torsten Weitze:  

Titel:

Die Schlafende Mutter

Der 13. Paladin, Bd. 4:13

7.
Originaltitel:
Originaltitel  
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr
Original:
2017 eb

 

Bei bene Bücher ist im Mai mit Ahren die Neu­ausgabe und Fortsetzung der Fantasy-Reihe Der 13. Paladin von Torsten Weitze gestartet. Im Juli ist Band 2 (und als Originalausgabe Band 6) er­schienen. Im August wird die Neuausgabe mit Band 3 und 4 fortgesetzt, im September folgt dann noch Band 5 – alle drei Bände stellen wir in dieser Ausgabe der kidtips vor. Die Reihe nimmt den Leser mit in die fantastische Welt Joraths. Der heranwachsende Ahren lernt, sich gegen Dunkel­wesen zu behaupten und begibt sich mit seinen Gefährten auf eine gefahrvolle Reise ins Reich der Elfen. Die Serie ist auf 13 Bände ausgelegt, sowohl die bisher bereits erschienenen Bände als auch die neuen Folgen werden nach und nach ebenfalls bei bene Bücher erscheinen.

Im ersten Band konnte der 13jährige Ahren, der von seinem trunksüchtigen Vater verprügelt und von der Dorfjugend schikaniert wurde, sein Glück kaum fassen, als er bei der alljährlichen Eignungs­prüfung von Falk dem Wald­läufer als Lehrling auserwählt wurde. Bei ihm lernte er das Bogen­schießen und den Kampf gegen Dunkelwesen. Am Tag der Frühlingszere­monie geschah das Unerwartete. Unbeabsichtigt weckte Ahren dunkle Mächte aus der fernen Vergangenheit Joraths, die er nie für möglich gehalten hätte. Eine abenteuer­liche Reise begann.

Im zweiten Band mußten Ahren und seine Ge­fährten ein von Unruhen geplagtes Reich durch­queren und die gefahrvolle Ostküste Joraths ent­langsegeln, um die Zwergenenklave des Silbernen Kliffs zu erreichen. Ahrens Meister Falk hoffte, dort einen zwergischen Freund als dritten Einhan für das Ritual der Ernennung des Waldläuferlehr­lings gewinnen zu können. Um dessen Hilfe zu erlangen, mußten sie ihm bei seiner Wacht helfen, jener Tradition des kleinen Volkes, die es einem Zwerg erlaubt, einen eigenen Namen zu erwerben. Doch die Zeit drängte. Denn sollte Ahrens Er­nennung zum 13. Paladin mithilfe der drei Einhan nicht bis zur Wintersonnenwende erfolgt sein, würde ER, DER ZWINGT, vorzeitig erwachen und die unvorbereiteten Völker Joraths ins Dunkel stürzen.

Im dritten Band waren die ungleichen Gefährten nach der Ernennung Ahrens zum 13. Paladin kaum in Tiefstein eingekehrt, da drohte bereits neues Ungemach. Über die Alten erfuhren sie, daß einer der Ihren, der Paladin Bergen Olgitram sowie seine Söldnertruppe Die blaue Kohorte von dem eigenwilligen Sonnenkaiser in der Ehernen Stadt festgehalten werde. Nicht genug, daß Ahren und seine Gefährten sich schnellstmöglich auf den Weg in die Sonnenebenen machen mußten, um die Eherne Stadt und ihre kostbaren Schmieden vor der Zerstörung durch den Sonnenkaiser zu bewahren, auch das Triumvirat der Stadt mußte von einem friedlichen Ende der Auseinander­setzung überzeugt werden. Alles halb so wild, wenn der Sonnenkaiser nicht darauf bestünde, den abtrünnigen Hauptmann und seine Söldner hinrichten zu lassen. Doch Jorath brauchte im Kampf gegen IHN, DER ZWINGT, jeden einzelnen der dreizehn Paladine.

Zu Beginn dieses vierten Bandes ist die Belagerung der Ehernen Stadt beendet und der Paladin Bergen bleibt auf freiem Fuß.

Nach diesem Erfolg zieht es Ahren und seine Gefährten in den südlichen Dschungel, wo sie Hinweisen über den Verbleib eines weiblichen Paladins nachgehen wollen.

Die Reise ist lang und gefahrvoll, denn dabei müssen sie nicht nur die Namenlose Wüste und den ungezähmten Urwald durchqueren, auch die Gefahr durch gedungene Attentäter bleibt auf dem Schwertpfad eine konstante Bedrohung.

Schließlich fordert Jelninolans lange Abwesenheit aus dem Immergrün ihren Tribut und es drohen tödliche Konsequenzen …

 

 

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 12 Jahren
Auch erhältlich als signierte Ausgabe

Die ersten fünf Bände sind ab Ende 2019 auch im Schuber erhältlich. Zusätzlich beigelegt wird die Kurzgeschichte "Das Herz eines Zwerges" sowie ein Lesezeichen und eine Karte Joraths im A4-Format.

 

 

 

 

Neuausgabe

KidTiP! TiP!

Torsten Weitze: Die Schlafende Mutter

Paperback

 

Direktbestellungen beim Verlag liegt ein Lesezeichen zur Serie (Papier/Karton) bei – Bestellungen mehrerer Bücher mitunter auch eine kleine Aufmerksamkeit (Brillenputztuch, BeneBonbons, ...).

Ahren LZ Ahren LZ

 

Ab Oktober 2019 sind die Bände 1-5 auch erhältlich im Schuber

Ahren Bd 1-5 im Schuber

Der 13. Paladin, Bd. 1-5 im Schuber
ISBN 978-3-947515-70-7
Preis: 69,­€ (D) 71,­€ (A) 77,­SFr (CH)

 

Bisher sind dieser Reihe als Paperback erschienen:

Band 1 (NA)
Ahren
(05/2019)
Band 2 (NA)
Die Ernennung
(07/2019)
Band 3 (NA)
Die Eherne Stadt
(08/2019)
Band 6 (OA)
Der Kampf um Hjalgar
(06/2019)

 

Band 5 erscheint im September 2019 unter dem Titel
Die Inseln der Klingensee
ebenfalls als Paperback bei bene Bücher. Mehr dazu weiter hinten in dieser Ausgabe.

bene Bücher Paperback
ca. 450 Seiten
ISBN 978-3-947515-74-5
Preis:
15,99 € (D) – 16,50 € (A)
18,00 SFr. (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

bene bücher

Unsere Meinung:

Während Ahren und seine Gefährten den trotz hoher Verluste relativ glücklichen Ausgang des Kampfes um die Eherne Stadt feierten, mußten die Leser im Epilog des dritten Bandes erfahren, daß die Geschehnisse in Tiefstein auf den ersten 120 Seiten des letzten Bandes einen tieferen Grund hatten und der Fiesling Sven keineswegs aus der Serie verschwunden ist, sondern von einer undurchsichtigen Dame auf den Leuchtenden Pfad geführt werden sollte. Wir verraten wohl nicht zuviel, wenn wir davon ausgehen, daß Sven dadurch wohl kaum zum leuchtenden Beispiel von Nächstenliebe und Menschlichkeit werden wird. Ganz im Gegenteil, nach dem alten Motto keine gute Tat bleibt ungestraft, wird sich durch ihn die Lage drastisch verändern und die Aufgabe der Paladine und ihrer Gefährten erheblich erschwert. Der Leser hat dadurch zwar einen Wissensvorsprung gegenüber Ahren und seinen Gefährten, aber alles verrät der Autor auch dem Leser nicht, vor allem, worauf Svens Aktionen hinauslaufen. Es bleibt also spannend, oder besser gesagt, es wird noch spannender. Und wir können ebenfalls verraten, daß Sven für uns im nächsten Teil dieser Reihe zu unserem konkurrenzlosen Oberfiesling aufsteigt, aber auch eine Menge neuer Dramatik in die Reihe einbringt. Für zartbesaitete Leser werden seine Kapitel zwar nicht zum be­vorzugten Lesestoff gehören, doch hält sich der Autor erfreulichweise zurück und zelebriert die schauer­lichsten Gemetzel nicht ausführlich und detalliert. Die Bühne und die Spieler für den vierten Band sind damit vorbereitet und auf den Beginn der Reise in ein neues Abenteuer muß der Leser diesmal keine hundert Seiten warten. Und es ist in der Tat eine abenteuerliche Reise, auf die der Autor seine Helden diesmal schickt, bevor es kurz vor dem Ende des Buches in den Dschungel und um die schlafende Mutter geht. Im ersten längeren Teil des Buches geht es jedoch erst einmal durch die Wüste. Dabei verwandeln sich die Gefährten um Ahren zeitweise zu Söldnern und lernen zusammen mit den Lesern einige interessante Mitreisende und eine neue fantasievolle Auswahl an gefährlichen Kreaturen des Widersachers kennen, treffen allerdings auch auf Gegner in menschlicher Gestalt. Culhen muß sehr zu seinem Unwillen die Reise in verschiedenen Gestalten absolvieren, von denen eine für sein völlig unterentwickeltes Ego aber auch wieder gewisse Vorteile hat. Ach ja, und sie geraten in einen heftigen Sandsturm, der zwei von ihnen in eine Art Hyperraum versetzt. Damit nicht genug, kommen sie dort ins Blickfeld eines ge­heim­nis­vollen Wesens, das Gefallen an Ahren findet und auch über diesen Band hinaus zu einer weiteren tödlichen Gefahr im Hintergrund für den 13. Paladin wird. Dramatisch wird es auch rund um Jelninolan, die beinahe zur Alten wird, als die sich hinziehende Abwesenheit von ihrer immergrünen Heimat ersthafte Auswirkungen zeigt. Glücklicherweise findet sie einen Ausweg, der ihr weiteres Leben allerdings ziemlich stürmisch werden läßt. Neben den diversen Abenteuern, unter anderem mit einem ganz speziellen Wüstenvolk, brennenden Straußenvögeln, Vampirmoskitos, Riesenspinnen, Fallenlauerern und einem eifersüchtigen Culhen, erfahren die Leser auch wieder einiges mehr über die Welt, die Eigenarten der verschiedenen Völker und vor allem die Vergangenheit eines uralten Magiers in Kindergestalt. Erst im kürzeren letzten Teil des Buches betreten (oder befahren die wieder vereinten Gefährten den Dschungel, in den sich ein weiblicher Paladin zurückgezogen haben soll. Unnötig zu sagen, daß die Reise durch den Dschungel keinesfalls ungefährlich wird und auch als sie an ihrem Ziel angekommen sind, gibt es noch einige Widersacher und Widerstände zu überwinden, bevor sie sich der Schlafenden Mutter überhaupt nähern können. Aber es lohnt sich denn, was am Ende dieses Buches das Licht der Welt erblickt, ist mehr als phantastisch - und es gelingt wieder einmal nur, weil wieder einmal alle ihre speziellen Fähigkeiten einbringen und zusammenarbeiten. Allerdings sihet sich Ahren im Epilog am Ende des Abenteuers doch ziemlich alleingelassen. Für eine lange Woche, um genau zu sein. Aber mehr darüber dürfte der Leser im nächsten Band erfahren. Auch der kürzere Dschungel-Teil des Buches ist wieder ausgesprochen spannend zu lesen (dank eines wahrhaft kindlichen Magiers allerdings teilweise auch recht unterhaltsam - zumindest für die Leser). Wir wollen nicht zuviel verraten, aber der Autor hat sich auch für den letzten Teil dieses Buches wieder einiges einfallen lassen. Äußerlich hat auch dieser Band wieder, passend zu den vor­her­gehenden Romanen, Buchformat und einen in angenehmer Größe und leicht luftig gesetzten Text, so daß die 450 Seiten auch für Wenig-Leser keine allzu große Anstrengung bilden dürften. Zudem sind die Kapitel in verschiedene Abschnitte unterteilt, in denen sich auch immer wieder die Erzählstränge abwechseln. Es gibt also ausreichende Möglichkeiten, das Lesen zu unterbrechen. (Nur werden die meisten Leser dies wahr­scheinlich ebensowenig nutzen wollen wie wir, dafür ist es viel zu spannend.) Das Buch ist wieder gut lesbar geschrieben und bringt neben den Abenteuern auch einige neue Hintergrundinformationen zur Welt und den Personen rund um Ahren. Wie immer steht am Anfang des Buches eine recht grobe Karte, auf der aber die meisten der Handlungsorte zu finden sind. Insgesamt hat dieses vierte Buch der Reihe um den 13. Paladin mit seiner Mischung aus spannender Unterhaltung, Magie, & Phantasie (oder Fantasy) und Humor unsere recht hohen Erwartungen nicht enttäuscht und ist damit natürlich wie seine Vorgänger ein uneingeschränkter Tip.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids – Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben – aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 – 2019 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

17.10.2020


Seite endet hier