Mailt mir, wenn Seite
aktualisiert wurde
it's private 
powered by
ChangeDetection

Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Die Programme
ausgewählter Verlage
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
 

Frisch Verbucht Archiv – Unsere Taschenbuch- und Paperback-Auslese
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
 

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
der Lesetip
KiDnews
Infos für Kids
Neu für Kids
Aktuelles Lesefutter
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
Seiteninfos
Inhalt
main - hoofd - start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Kontakt
mit uns aufnehmen
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Die Autoren
von A - Z
Die Verlage
von A - Z
Service
Bücher suchen etc.
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
 
Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)
 

Seit Februar 2004 haben

Leser die aktuellen Bücherbar-Seiten besucht.


copyright by timtext/buecherbar
disclaimer/impr.
--- Seite beginnt hier - page starts here ---
Bücherbar Archiv
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Studio Buch & Co. Booknews Storybar Archive
Buecherbar

Frisch Verbucht-Archiv

Das waren neue Seiten für Leseratten

Buch 4

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 05.09.2019

Zur aktuellen Frisch Verbucht-Ausgabe hier klicken

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

 

Das waren neue Seiten

--- Seite beginnt hier - page starts here ---

Bücherbar Archiv
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Studio Buch & Co. Booknews Storybar Archive
Buecherbar

Frisch Verbucht-Archiv

Das waren neue Seiten für Leseratten

Buch 4

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.12.2020

Zur aktuellen Frisch Verbucht-Ausgabe hier klicken

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

 

Das waren neue Seiten

September 2019 Autor/Herausgeber/Reihe:

Christian Kurz:

Titel:

Unruhige Wochen

Kai & Benedikt, Bd. 2:?

4.
Originaltitel:
Originalausgabe
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr
Original:
2019

Im ersten Roman, Eine wilde Woche, dachte sich Kai zunächst nichts weiter dabei, als er von seinem ehemaligen Freund Thomas einen seltsamen Anruf erhielt und dieser ihn darum bat, etwas aus seiner Wohnung zu holen und zu verstecken. Auch die folgende SMS kümmerte Kai nicht wirklich. Aber bereits am nächsten Tag mußte er erkennen, daß Thomas anscheinend in eine heikle Sache geraten war und deswegen verfolgt wurde. Auch Kai selbst geriet aufgrund des Anrufs nun in Bedrängnis und wurde bedroht. Weil er nicht zur Polizei gehen wollte, aber befürchtete, daß er in eine ziemlich unschöne Sache verwickelt wurde, wandte sich Kai an seinen ebenso klugen wie eigenwilligen Freund Benedikt, der allerdings nicht zögert, wenn es darum geht, zu helfen. Schnell mußten sie feststellen, daß der ehemalige Freund spurlos verschwunden war. Bei seiner Wohnung wartete außerdem ein gewaltbereiter Kerl bereits auf sie. Gemeinsam kamen sie den Hintergründen auf die Spur und entdeckten, daß Thomas nicht länger der zu sein schien, als den Kai ihn in Erinnerung hatte. Auch Karsten, der jetzige Freund von Thomas, konnte sich auf das alles keinen Reim machen. Was mit einem Anruf und einer als nicht wichtig erscheinenden SMS begann, zog immer weitere Kreise. Benedikt half seinem Freund so gut er konnte, und hatte bald die Zusammenhänge erkannt und den Fall gelöst - denn man muß nur gründlich genug hinsehen und genau zuhören, damit die Welt offen vor einem liegt. Denn egal, wie sehr die Menschen auch lügen und versuchen, die Wirklichkeit ihren Vorstellungen anzupassen -  die Wahrheit kommt irgendwann immer heraus.

In dieser Fortsetzung werden mehrere Menschen von einem Unbekannten angegriffen und entweder aufs schwerste verletzt oder sogar grausam getötet.

Die Polizei geht bei jedem Fall von unterschied- lichen Einzeltätern aus. Lediglich Benedikt Davis, der wegen einem Toten hinzugerufen wird, erkennt sehr schnell, daß alle Vorkommnisse miteinander verbunden sind.

Aber Davis verhält sich in letzter Zeit noch selt- samer als es der ohnehin sehr eigenwillige Kluge bislang getan hat, weshalb seine Erkenntnis angezweifelt wird. Kai Decker, seinem Mann, fällt das veränderte Verhalten seines Partners ebenfalls auf, aber er wird von Ben mit plausibel klingenden Erklärungen beruhigt.

Währenddessen gelingt es dem unbekannten Angreifer, weitere Menschen brutal zu verletzen, ohne daß die Polizei den Täter fassen oder gar ein zusammenhängendes Motiv finden konnte.

Die Zeit drängt, um den Täter zu finden, nur be- nimmt sich Benedikt weiterhin seltsam, ja manchmal geradezu dumm, was ihm ganz und gar nicht entspricht. Kommissar Gernhardt, der Ben bereits seit längerem kennt, bespricht sich deswegen mit Kai, damit dieser Ben ausspioniert, um in Erfahrung zu bringen, was mit ihm los ist. Falls es Kai nicht gelingen sollte, von Ben eine befriedigende Antwort zu erhalten, schreckt Gernhardt nicht davor zurück, den Klugen zwangsweise medizinisch untersuchen und womöglich sogar in eine Psychatrie zu stecken.

Kai muß deshalb seinen Freund aushorchen, ob- wohl er selber ebenfalls mit einigen Problemen zu kämpfen hat, denn der Sonderpostenladen, in welchem er bislang arbeitete, schließt, weswegen er sich nach einem neuen Job umsehen muß. Eigentlich würde er Ben dazu um Hilfe fragen, aber dieser benimmt sich auch weiterhin so, als wäre er nicht länger Herr seiner Sinne. Zudem macht ein neuer Kommissar Ben das Leben schwer, weil dieser seiner Meinung nach nicht bei polizeidienstlichen Ermittlungen mithelfen sollte und die Vermutung, daß es sich bei den Übergriffen um einen Einzeltäter handelt, komplett ausschließt.

Der Einzige, der in diesen Zeiten den Überblick zu bewahren scheint, ist Ben, aber niemand hört auf ihn ...

 

 

Originalausgabe

Christian Kurz: Unruhige Wochen

Paperback / Broschiertes Buch

 

Bisher ist in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Eine wilde Woche
(08/2018)

Himmelstürmer Paperback
ca. 210 Seiten
ISBN 978-3-86361-774-5
Preis:
14,90 € (D) - 15,40 € (A)
18,90 SFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

himmelstürmer

Unsere Meinung:

Nachdem uns der erste Roman dieser Reihe, Eine wilde Woche, sehr gut gefallen hatte, haben wir uns schon darauf gefreut, diese Fortsetzung lesen zu können. Leider liegen zwischen den beiden Romanen nicht nur Wochen sondern Welten und wir hatten das Gefühl, daß sich entweder der Verlag bei der Angabe des Autoren geirrt hat oder Christian Kurz hier einen nicht besonders fähigen Ghostwriter schreiben ließ. Abgesehen von einer völlig haarsträubenden Handlung, ungelenken Dialogen und einem kaum lesbaren, langweiligen bis peinlichen, Schreibstil scheint der Autor auch die Verwendung von dem Genitiv vergessen zu haben. Es ist ja verständlich, daß sich der Autor über die Ehe für alle freut und seine beiden Hauptpersonen heiraten ließ, aber es muß nicht in jedem zweiten Satz "sein Mann" genutzt werden, das nervt auf die Dauer. Auch die Auflösung dieses Falles, wenn man davon überhaupt sprechen kann, hat uns nicht überzeugen können. Insgesamt war dieses Buch für uns - besonders im Vergleich zu den anderen Romanen von Christian Kurz und auch dem ersten Band eine ziemliche Enttäuschung und eines der Bücher, die besser etwas länger in der Schublade geblieben wären.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Frisch verbucht aktuell – neu und interessant in diesem Monat  -   Frisch Verbucht-Archive




 


Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Die Rechte der (Hör-)Buch-Abbildungen liegen bei den jeweiligen Verlagen. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formuar verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

Copyright 1996 - 2019 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

03.08.2019


Seite endet hier