Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Neu für Kids Archiv -Unsere Auslese für junge und junggebliebene Leser
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier – Page starts here­
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 – jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen – Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Neu für Kids – Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Herbst 2018
August – Oktober

Buch 2

 

06.01.2021


 



 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 2. Viel Spaß.

 

September 2018 Autor/Herausgeber/Reihe:

Alex Wheatle:

Titel:

Die Ritter
von Crongton

Crongton, Bd. 2:?

2.
Originaltitel:
Crongton Knights
Erscheinungsland
Original:
GB
Erscheinungsjahr
Original:
2016

 

Für junge erwachsene Leser erscheint bei Kunstmann im September die deutschsprachige Ausgabe des zweiten von bisher vier Büchern des jamaikanisch-britischen Autoren Alex Wheatle, die alle im erfundenen britischen Ghetto Crongton spielen (der vierte Roman soll im Oktober 2018 erscheinen). Auch wenn nicht alle Bücher der Reihe den gleichen "Helden" haben, spielt in diesem zweiten Roman McKay, der Freund von Lemar, des Helden aus dem ersten Buch, die Hauptrolle. Die deutschsprachige Ausgabe des dritten Buches ist bei Kunstmann in Vorbereitung (erfreulicherweise durch den gleichen Übersetzer); der Erscheinungstermin und der deutsche Titel sind uns aber noch nicht bekannt.

Im Mittelpunkt des ersten Buches, Liccle Bit, stand Lemar Jackson, 14 Jahre alt, und obwohl er nur der Zweitkleinste in seinem Jahrgang ist, nennen ihn zu seinem großen Miß­fallen alle "Liccle Bit". Jonah und McKay sind seine besten Freunde.

Nach dem Einblick in Lemars Leben konzentriert sich das zweite Buch auf McKay. In South Crongton zu wohnen ist nicht einfach – und der Tod seiner Mutter macht es nicht gerade leichter. Sein Vater arbeitet die ganze Zeit, um die Gerichtsvollzieher von ihrer Tür fernzuhalten. Sein Bruder treibt sich ständig nachts herum und zieht Probleme magisch an.

Als McKay sich aufmacht, um einem Mädchen zu helfen, sieht er sich plötzlich konfrontiert mit einem verrückten Ex-Freund, einer Gruppe von Kindern im Machtrausch und einem be­rühmt-berüchtigten Gangster, der einen Rachefeldzug plant.

McKay sucht wirklich keinen Ärger, aber in dieser verrückten Nacht voller Abenteuer und Gefahren findet er heraus, wer seine wahren Freunde sind und was es heißt, zu seiner Familie zu halten.

Ein gestohlenes Handy. Ein Gangster, der auf Rache sinnt. Eine Expedition in gefährliche Gefilde, um die Ehre eines Mädchens zu retten. Eine Nacht voller Abenteuer und Ge­fahren, in der die wahre Kraft von Freundschaft und Familie zu Tage tritt ...

 

 

Aus dem Englischen übersetzt von Conny Lösch.
Vom Verlag empfohlen für Leser ab 12 Jahren

 

 

Deutsche Erstausgabe

KidTiP!

 Alex Wheatle: Die Ritter von Crongton
Gebundenes Buch / Hardcover

 

Bisher ist in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Liccle Bit
(03/2018)

Aktualisierung November 2018

Band 3
soll voraussichtlich im März 2019 unter dem typisch deutschen Titel
Wer braucht ein Herz, wenn es gebrochen werden kann

(wieder übersetzt von Conny Lösch) als gebundenes Buch bei Kunstmann erscheinen.

 

Crongton Series – die Originale:

  1. Liccle Bit (03/2015)
  2. Crongton Knights (03/2016)
  3. Straight Outta Crongton (06/2017)
  4. Kerb-Stain Boys: A Crongton Broadway Robbery (10/2018)
  5. Home Girl: The Miseducation of Naomi Brisset (04/2019)
Kunstmann Buch
ca. 250 Seiten
ISBN 3-95614-255-1
Preis:
18,00 (D)
18,50 (A)
27,90 sFr (CH)
Auch erhältlich als:
Kunstmann ebook (09/2018)
(epub)
ISBN: 3-95614-245-4
Preis:
14,99 (D) – 14,99 (A)
18,00 sFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

kunstmann

Unsere Meinung:

Auch diese zweite Geschichte aus der erfundenen Vorstadt South Crongton wird wieder in der Ich-Form erzählt – diesmal allerdings von McKay (der diesen merkwürdigen Vornamen dem Nachnamen seines Großvaters zu verdanken hat, wie der Leser gleich zu Beginn erfährt). Leser von Liccle Bit haben McKay ja schon als einen der beiden besten Freunde (Bros) von Lemar aka Liccle Bit kennengelernt. Diesmal steht er also im Mittelpunkt des Buches. Und aus dieser Perspektive sieht vieles anders aus, als es von Lemar im ersten Buch beschrieben wurde. Allerdings stellt der ehemalige Obergangster (und Exfreund von Lemars Schwester und Vater ihres Kindes) Manjaro noch immer eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar. Während Lemar im ersten Buch mit seiner mangelnden Größe zu kämpfen hat, sind es in McKays Geschichte zunächst die überzähligen Pfunde, weswegen er in seinen ersten Schuljahren zum Ziel diverser Spott­und körperlicher Angriffe wurde. McKay lebt zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder Nesta und trauert noch immer um seine verstorbene Mutter. Davon abgesehen scheint die Kommunikation der drei nicht sonderlich gut zu funktionieren, zumindest vermutet McKay, daß die beiden anderen ihm das eine oder andere verheimlichen. Zu Beginn der Geschichte (und auch zur Abrundung am Ende) geht es auch um seinen Vater, der sich vor Schuldeneintreibern versteckt und seinen Bruder und sein gestohlenes geliebtes Rad. Aber das sind und bleiben nicht die einzigen Probleme in McKays Leben. Wie sich zeigen wird, ist in South Crongton auch der Versuch, das Handy der Freundin (mit komprimittierenden Fotos) von ihrem Ex-Freund zurückzubekommen alles andere als ungefährlich. Aber zum Glück sind da ja noch Liccle Bit und Leon. Aber ob das reicht? Naja, da sind diesmal noch der Boy aus den Bergen (eine unserer Lieblingsfiguren in diesem Buch) und Venetias Freundin Saira, die das Crongton-Trio verstärken. Allerdings läuft natürlich auch diesmal nicht alles glatt, wie geplant, sondern eher wie üblich vollkommen aus dem Ruder. Und auch eine einfache Busfahrt kann mit dieser Besetzung zum Abenteuer werden. Und wer im Laufe der Geschichte Hunger bekommen sollte, erhält am Ende unter dem Titel Kochen mit der South Crong Crew noch drei (würzige und süße) Rezepte zum Nachkochen und -backen. Auch dieses zweite Crongton-Buch aus einer erfundenen aber nur zu realen Welt ist wieder gut geschrieben, ohne Effekthascherei und für uns auf jeden Fall ein Tip.

 vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser



 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben – aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 – 2018 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

06.01.2021


Seite endet hier